„Health Claims“ und andere Skandale der EU Bürokraten

Die EFSA, die „Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit“ taumelt von einem Skandal zum nächsten. Recht unbeachtet von der Öffentlichkeit wurden die Verordnungen zu sogernannten „Health Claims“ und „Novel Food“ durchgesetzt und werden durch lokale Agenturen wie die AGES (Agentur für Ernährungssicherheit) in einer Gehorsamkeit durchgesetzt, die ihresgleichen sucht.

Was bedeutet „Health Claim“? Dies bedeutet, dass man über Nahrungsergänzungsmittel nur jene Aussagen machen darf, die auch von der EFSA zugelassen wurden. Diese Regelung betrifft natürlich nur die Hersteller von Nahrungsergänzungsmittel. Obwohl es ausreichend Studien für hunderte Heilpflanzen gibt, dürfen Vertreiber dieser Produkte keine einzige Studie zitieren, es drohen massive Strafen! Es gibt in der EU Verordnung derzeit kein einziges Health Claim für eine Heilpflanze.

Was bedeutet „Novel Food“? Hier geht die EFSA und damit die EU noch einen Schritt weiter. Pflanzliche Produkte, die in fernen Ländern wie Indien oder Asien, seit Jahrhunderten bereits erfolgreich in diversen traditionellen Richtungen der Medizin eingesetzt werden, werden in Europa einfach verboten, der Verkauf wird ebenfalls mit massiven Strafen bedroht. Ein willkürlich gefundenes Datum (15. Mai 1997) ist dafür der Stichtag. Jene Produkte die vor diesem Datum in Europa in Verkehr gebracht wurden sind erlaubt, alle weiteren nicht.

Natürlich wissen wir, wer hinter diesen Verordnungen steckt. Die chemische und pharmazeutische Industrie und ihre Handlanger. Vielen Abgeordneten in den Europäischen Parlamenten sind diese Zusammenhängen nicht bewusst oder sie geben nicht zu, darüber etwas zu wissen.   

Die Naturmedizin wird systematisch in den Hintergrund gedrängt, zu Gunsten der börsennotierten Pharmaunternehmen.

Links:

Studien über Naturheilmittel, am Bespiel des Granatapfels:

https://www.granatapfel-ratgeber.info/studien.html

Eine kurze Stellungnahme zur Schulmedizin:

http://naturheilt.com/blog/schulmedizin-dritthaeufigste-todesursache/

Weitere Informationen senden wir gerne! www.natur-heilt.at

Anmelden uns Informationen erhalten!

Dr. med. Michael Ehrenberger